Projekte

Projekte 2017

  • Kind – Land – Zukunft/KLZ
  • Altern mit Zukunft/AmZ
  • Brauchtum als Erinnerungskultur: 500 Jahre Reformation/Evangelisch-Lutherische St. Peter und Paul Kirche in Moskau
  • Die schönsten Feste des Jahres: 8. März
  • Die schönsten feste des Jahres: Weihnachten
  • Deutschlands Geschichte kennen lernen, Gefühle von Zugehörigkeit stärken
  • Literarischen Kinderwettbewerb „Freundschaft“

Projekte 2016

  • Kind – Land – Zukunft/KLZ
  • Altern mit Zukunft/AmZ
  • Völkerverständigung: Auf den deutschen Spuren in Sankt Petersburg“. Gruppenflug nach Sankt Petersburg, Begegnungstage mit   „Deutsch-russischem Begegnungszentrum an der Petrikirche St. Petersburg“ zur Förderung und Entwicklung deutsch-russischer Beziehungen
  • Internationales Kulturfestival „Musik ist menschliches Gedächtnis“: Düsseldorf – Sankt Petersburg – Petrosavodsk
  • Folklorekulturfestival „Heimatmelodie“:

Pflege des Folkloregutes der Deutschen aus Russland als Kulturbrücke zu der alten neuen Heimat

  • Interkulturelles Gesangsfestival NRW mit Laienmusik „Freundschaft“ im Rahmen des Landesfestivals „Brückenklang-16
  • Ausstellung „Sankt Petersburg in Stein und Marmor“ (Denkmäler und Gebäude, die von deutschen Architekten bzw. Bildhauern oder mit ihrer Hilfe errichtet wurden)
  • Seminar „Ehrenamt und seine Bedeutung für das Gemeinwesen:

Die Wege, sich ehrenamtlich zu engagieren“

  • Qualifizierungsseminar zum Thema „Erfolgsreich in Ehrenamt“
  • Literarischer Abend „Augenblick du bist schön!“
  • Unterstützt durch die Landesanstalt für Medien NRW

Projekten 2015

  • „Unsere Kindheit. In Verbannung geboren“
  • Theateraufführung „Schneewittchen“ für Kinder
  • Seminar „Haben die Russlanddeutsche ein Recht auf eigene Kultur?“

In Kooperation mit VIRA e. V. und Museum für die russlanddeutsche Kulturgeschichte, Detmold.

  • Kultursommerfest

Projekten 2014

  • Kultursommerfest
  • Kinderfest mit Onkel Frost und Snegurotschka

Projekten 2013

  • 250 Jahre des Erlasses der Katharina die Große. Veranstaltungsreihe „Der deutsche Beitrag zu Russlands Kultur“
  • 250 Jahre des Erlasses der Katharina die Große.
  • Bühnenstück „Marina Zwetaewa und Rainer Maria Rilke: Briefwechsel“.

Eine Lesung mit Irina Miller und Waldemar Hooge.

  • Kinderfest zum Neuen Jahr mit Onkel Frost und Snegurotschka.
  • „Nachträgliche Integration“ (In Kooperation mit Kulturverein Wuppertal).